Sonstige Inhalte

Sonstige Inhalte überspringen

Sie befinden sich hier:

  1. St. Vitus-Stift Olfen

Inhalt der Seite "St. Vitus-Stift Olfen":

Zuhause sein

Inmitten einer schönen Parklandschaft und nah an dem barrierefreien Stadtkern gelegen befindet sich das Seniorenzentrum St. Vitus-Stift. Das Haus zeichnet sich durch sein modernes, sehr helles und freundliches Ambiente aus.

Dem Haus angeschlossen ist das Betreute Wohnen mit 36 barrierefreien Wohnungen inmitten des St. Vitus-Parks und 8 weiteren Wohnungen im Stadtzentrum von Olfen.

Die Nähe zum Stadtzentrum ermöglicht es den Bewohnern und den Mietern des Betreuten Wohnens, weitestgehend selbstständig ihre Freizeit zu verbringen und auch persönliche Besorgungen zu erledigen.

Die exponierte und ruhige Lage des St. Vitus-Stiftes zeichnet sich durch kurze Wege zu Ärzten, zur Kirche, zu dem Heimathaus und Einkaufsmöglichkeiten aus. Für Ruhe, Erholung und Entspannung bieten sich der nahegelegene Stadtpark und die neu gestaltete Parklandschaft mit dem altem Hafenbecken rund um den St. Vitus-Park an.

Das Seniorenzentrum befindet sich in Trägerschaft der Stadt Olfen.

Im St. Vitus-Stift leben insgesamt 77 pflegebedürftige Senioren in freundlichen und hellen Einzelzimmern, die ein behagliches Zuhause ermöglichen. Zusätzlich zur Entlastung für pflegende Angehörige stehen 2 Kurzzeitpflegeplätze zur Verfügung.

Seit dem 01. Dezember 2013 ist das St. Vitus-Stift um 27 Pflegeplätze erweitert worden.
In drei Wohngruppen wohnen jeweils 9 Senioren mit dementiellen Erkrankungen in familiärer Atmosphäre zusammen. Die Wohngruppen sind hell und freundlich gestaltet und bieten den Bewohnerinnen und Bewohnern durch den direkten Zugang zum Garten und der Terrasse viel Bewegungsmöglichkeiten.

Den Bewohnern jeder Wohngruppe steht der großzügige und geschützte Außenbereich mit Blumenbeeten und zwei Hochbeeten mit Blick in den St. Vitus-Park zur Verfügung. Die alten Eichenbäume bieten den Bewohnern einen natürlichen Sonnenschutz.

Die große Dachterrasse mit herrlicher Aussicht auf die Spazierwege der Alten Fahrt werden von den Bewohnern und deren Angehörigen sehr gerne genutzt.