Sonstige Inhalte

Sonstige Inhalte überspringen

Inhalt der Seite "Unsere Leistungen":

Unsere Leistungen

Die Qualität in den Arbeitsbereichen unserer Einrichtung basiert auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Ein hoher Fachkräfteanteil in den Bereichen Pflege, Betreuung und Hauswirtschaft, ergänzt durch den Einsatz von qualifiziertem Personal in der Verwaltung sowie in der Haustechnik, soll die hohe Qualität sicherstellen.

Pflege


Unsere Pflege und Betreuung ist ausgerichtet nach dem Pflegemodell von Monika Krohwinkel. Während der Einzugs- und Eingewöhnungsphase erstellen wir mit dem Bewohner und den Angehörigen, unter Berücksichtigung der persönlichen Lebensbiografie, einen individuellen Pflege- und Betreuungsplan.

Das heißt, dass die Fähigkeiten, Wünsche und Gewohnheiten unserer Bewohner in dem Pflege- und Betreuungsprozess berücksichtigt werden.

Im Rahmen der aktivierenden Pflege motivieren und unterstützen wir die Bewohner und ihre Fähigkeiten. Dadurch soll die Selbstständigkeit weitestgehend erhalten bleiben und somit das Selbstwertgefühl gestärkt werden.

Das St. Vitus-Stift ist eine Einrichtung, in der die Bewohner in Würde geachtet und respektiert werden. Unser Ziel ist es, dass der alte Mensch hier gut leben und bis zu seinem Tod verbleiben kann. Daher begleiten wir unsere Bewohner mit Unterstützung des Palliativnetzes Coesfeld und der Hospizgruppe Selm/ Olfen in seiner letzten Lebensphase.

Betreuungsangebote


Die Betreuungsangebote des Sozialen Dienstes richten sich nach den individuellen Wünschen, Bedürfnissen und der Lebensbiografie der Bewohner.

Wichtigste Aufgabe der Sozialen Betreuung ist die Unterstützung der persönlichen Lebensführung im Hinblick auf soziale, körperliche und psychische Fähigkeiten.

Das Team des Sozialen Dienstes betreut, begleitet und unterstützt die Bewohner in ihrem Alltag durch Einzel- und Gruppenangebote. Betreuungsassistenten bieten zusätzlich zum Angebot des Sozialen Dienstes individuell abgestimmte Betreuungsangebote, insbesondere für Menschen mit Demenz, aber auch für alle Bewohner an.

Das ausgewählte und vielseitige Angebot an Betreuungsaktivitäten ist auf „Wohlfühlen“ und positive Kontakte ausgerichtet. Gemeinschaftliche Aktivitäten, wie Musizieren und Singen, Sitz- und Bewegungsgymnastik, Gedächtnistraining, Bingo, Kreativangebote, Kochen und Backen, Sinnesrunden, Lese- und Erzählrunden, Männerrunden und eine Gartengruppe finden täglich, bzw. 1-mal wöchentlich statt. Hier erleben unsere Bewohner Gemeinschaft, Freundschaft sowie Freude und Spaß an ihren Kompetenzen.

Im Rahmen der Einzelförderung fördert der Soziale Dienst die körperlichen und geistigen Ressourcen der Bewohner und stellt die Lebensqualität sicher. Einsamkeit und sozialer Rückzug soll durch Besuche auf dem Zimmer, durch Spaziergänge und Gespräche sowie in Form von basaler Stimulation, insbesondere bei bettlägerigen und zurückgezogen lebenden Bewohnern, erfolgen.

Ein vielseitiges kulturelles Angebot, wie jahreszeitliche Feste und Feiern, gemeinsame Aktivitäten mit dem Kindergarten und dem Gemeinwesen, Ausflüge in die nähere Umgebung von Olfen sowie die Teilnahme an Konzerten bereichern das gesellschaftliche Leben.

Zusätzliche Betreuungsangebote nach den Richtlinien § 43b Abs. 3 SGB XI werden nach individuellen Bedürfnissen im Rahmen des Möglichen durchgeführt.

Religiöse Angebote

Im St. Vitus-Stift ist die hauseigene Kapelle für alle Menschen immer geöffnet und lädt zum stillen Gebet ein.

Regelmäßig einmal wöchentlich findet ein Gottesdienst für die Bewohner und Mieter des Betreuten Wohnens statt. Mitglieder der Kirchengemeinden Olfens sind herzlich eingeladen, zusammen mit den Bewohnern die hl. Messe zu feiern. Während der Messe wird auch an die verstorbenen Bewohner gedacht.

Weitere Andachten, wie das Rosenkranzgebet, das Friedensgebet, die Maiandacht und das Kreuzweggebet werden regelmäßig angeboten. An jedem 1. Samstag im Monat wird auf Wunsch der Bewohner die Krankenkommunion gespendet.

Schwerkranke und sterbende Bewohner können jederzeit die Begleitung durch die Geistlichen der Kirchengemeinden erfahren. Wir stellen gerne die Kontakte zu einem Priester her.

Das Ehrenamt

Das ehrenamtliche Engagement vieler Olfener Bürgerinnen und Bürger nimmt einen sehr hohen Stellenwert ein. Für die Bewohner des St. Vitus-Stiftes ist das unverzichtbarer und unbezahlbarer Bestandteil des täglichen Lebens.

Seit Bestehen des Hauses sind durchschnittlich 50 ehrenamtlich tätige Frauen und Männer aller Altersgruppen regelmäßig für die verschiedensten Einsatzgebiete in der Betreuung tätig.

Folgende Einsatzgebiete werden ehrenamtlich unterstützt:

  • Cafeteria
  • Leserunde
  • Singkreise
  • Einzelbetreuung
  • Klön- und Handarbeitsrunde
  • Spaziergänge/ Fahrten mit dem Elektrorollstuhlfahrrad
  • Besuche und Gespräche
  • Begleitung bei Ausflügen
  • Begleitung bei Festen und Feiern

Haben auch Sie Interesse an einer ehrenamtlichen Mitarbeit im St. Vitus-Stift, dann sprechen Sie uns gerne an.

Das Gemeinschaftsleben

Für das Gemeinschaftsleben stehen den Bewohnern ein gemütlicher Gemeinschaftsraum, eine Kochstube, Wohnküchen, die hauseigene Kapelle, der Friseursalon, ein Wellnessbad und der Sinnesgarten im Demenzbereich für Aktivitäten zur Verfügung.

Der großzügige Speiseraum mit Cafeteria und die angrenzende Außenterrasse mit Sinnesgarten und Vogelvoliere sind beliebte Aufenthaltsorte. Die herrliche Aussicht direkt in den St. Vitus Park mit Teichanlage und zur St. Vitus Kirche laden zum Verweilen ein.

Die rollstuhlunterfahrbaren Hochbeete in den Sinnesgärten werden für Gartenaktivitäten von den Bewohnern gerne genutzt.

Küche

In unserer hauseigenen Küche sind Frische und Qualität das oberste Gebot.

Das Küchenteam verwöhnt die Bewohner des St. Vitus-Stiftes, die Mieter des Betreuten Wohnens und auch Senioren aus der näheren Umgebung mit einer gesunden, ausgewogenen und schmackhaften Ernährung. Täglich wird ein wechselndes Vollkostmenü angeboten.

Eine Alternative der Beilagen ist stets vorhanden.

Bei Bedarf werden Diätkostformen berücksichtigt und/oder die Konsistenz der Mahlzeiten verändert. Zum täglichen Nachmittagskaffee bieten wir Kuchen oder Kleingebäck an.

Jeden Mittwoch- und Sonntagnachmittag findet ein Kaffeeklatsch (auch für Angehörige und Besucher) in unserer Cafeteria statt.

Wäscheversorgung

Die persönliche Wäsche und Oberbekleidung der Bewohner wird von einer externen Wäscherei gewaschen und schrankfertig aufbereitet.

Hausreinigung

Für die saubere und gepflegte Atmosphäre unseres Hauses sorgt eine externe Reinigungsfirma.